Kindermund

Wir besprechen uns wo wir Schlitteln gehen: Mein Mann meint: „Komm wir gehen in den Sand“ (Name von einem Hügelgebiet bei uns in der Nähe, die Kinder kennen es gut)
Der 2008er ruft: „Neeeein!!! Ich will doch im Schnee schlitteln, nicht im Sand“

Die Jungs sind am spielen, der 2011er kickt aus Versehen einen Bären von der Kleinen weg, ich frage darauf hin ob er wisse wo der Bär ist. Er: „Das weiss ich auch nicht!“

😀 😀

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kindermund

  1. Nishiko

    Jaja, das kenn ich auch so ähnlich. Ich bin kurz raus und plötzlich weinte Nina. Auf die Frage, was los ist schaute sie mich mit dem „woher soll ich das wissen“-Blick an.

    Kurze Zeit später registrierte ich: Julia spielt mit der Eisenbahnkiste, der Holzwürfel daraus liegt neben Nina und die hat nen roten Punkt am Kopf… „Julia, wolltest du mit Nina Würfel spielen und sie hat ihn nicht gefangen?“

    „Jaaaaaaa….“ :ko:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s