Wochenend-Zopf

Jedes Wochenende mache ich für meine Familie einen Zopf… das heisst eigentlich zwei, für jeden Tag einen!

Und das geht so:

1 kg Zopfmehl (oder Weissmehl)
1 EL Salz

In einer Schüssel mischen

ca. 30 g Hefe
125 g Butter
knapp 7 dl Milch

alles beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten (bei mir macht das die Küchenmaschine 😉 )

Ums Doppelte aufgehen lassen

Dann zu einem Zopf formen… dazu teile ich den Teig in zwei Teile, diese dann wiederum je in zwei Teile (also im ganzen Vier gleich grosse Stücke)

Zwei werden zu Rollen geformt

20130125-161320.jpg

Dann über Kreuz gelegt

20130125-161402.jpg

Jenes von links nach rechts und jenes von rechts nach links gelegt

20130125-161442.jpg

Und immer weiter

20130125-161839.jpg

Am Schluss sollte es so aussehen

20130125-162008.jpg

Nach nochmaligem Aufgehen unter einem feuchten Tuch werden die Zöpfe mit Eigelb bestrichen

20130125-162131.jpg

Und bei 210 Grad (Umluft) für ca. 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen geschoben.

20130125-162352.jpg

Guten Appetit

20130125-162439.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s