Nervennahrung

Wieso steht da eigentlich nicht MAMA-Riegel drauf??

20130826-172028.jpg
Momentan ernähre ich mich von Schokolade… Egal welcher, Schoki muss es sein… *schäm*

Aber kein Wunder… Morgens noch vor Acht hab ich einen Großteil vom Haushalt gemacht, 3 Kinder angezogen, Brotteig gemacht und bin mit Croozer unterwegs in den Kiga… 2 Kinder drin = rund 50 Kilo… Runter geht ja noch, den Berg rauf ist was anderes! Zu Hause angekommen geht es Schlag auf Schlag weiter… Wenn ich um 11 wieder raus gehe, ist das Mittagessen bereit und der Haushalt erledigt. Nachmittags stehen die Stunden ganz im Zeichen der Kinder, malen, basteln, spielen, toben… Abendessen machen und Kinder ins Bett bringen, anschließend widme ich mich den Grossen und dem Mann, bereite das Frühstück und das Znüni vor, renne dauernd zur Kleinen welche grottenschlecht schläft… Von der Nacht reden wir gar nicht erst…
Tja, deshalb brauch ich Nervennahrung! Gute Ausrede wenn die Hose mal wieder spannt, nicht??

Advertisements

Ein Gedanke zu “Nervennahrung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s