Chaos-Queen

Mann, Mann, Mann… meine Kleine ist echt eine kleine Chaos-Queen…
Letzte Woche hatte sie einen Zusammenstoss mit einer Stahl-Säule bei uns im Wohnzimmer. Das Jochbein war SOFORT blutunterlaufen… wir fuhren also in die Notaufnahme, die Ärztin meinte es bestehe Verdacht auf einen Bruch vom Jochbein, da man aber eh nix tun kann, also weder gipsen noch schienen, entschieden wir uns gegen ein MRI unter Vollnarkose.
Nun sieht die Süsse aus wie ein Boxer…
Heute Nachmittag dann… wir waren auf dem Weg den Grossen der Kleinen abholen, stolperte sie und fiel, ich hielt sie aber noch an der Hand.. tja, ein Knacksen und sie schrie… ich trug sie dann, sie schlief ein… zu Hause dann weinte sie bei jeder Bewegung, liess den Arm hängen und war ganz komisch drauf. Nicht mal die angebotenen Gummibären nahm sie mit der rechten Hand… ich war leicht irritiert und rief auf die Notdienst-Nummer an. Die Frau am Telefon meinte, ich soll sie bringen. Also gecheckt wo der Grosse ist, gut, fünf Minuten von zu Hause entfernt, die kleinen Jungs wollten die paar Minuten zu Hause bleiben… also bin ich los. Hab den Grossen grad noch getroffen. In der Stadt lange nach einem Parkplatz gesucht, mit der kleinen, nach dem geliebten Bruder heulenden Prinzessin im Auto…
Im Sprechzimmer hat sie dann wieder geweint, klar, hat sich ja sicher an letzte Woche erinnert… die Ärztin nickte bei meiner Schilderung wissend, kam um den Tisch rum, ergriff ihren Arm, drehte und zog ein wenig… Die Kleine SCHRIE wie am Messer. Dann hiess es spielen und ablenken… und schwups, sie benutze ihren Arm wieder wie vorher.. alles perfekt. Die Ärztin meinte, dies sei ein Pronation des  Radiusköpfchens (Teilausrenkung) gewesen. Etwas das ab und zu passiere, grad bei Kindern mit zu lockeren Sehnen.
Zu Hause war sie wieder quietschfidel… hat Quatsch gemacht und gegessen! *freu*

Jetzt schläft sie und ich hoffe inständig dass es nun der letzte Besuch in der Notaufnahme war für dieses Jahr… war nämlich schon das DRITTE Mal seit sie ein Jahr alt ist. *kopfschüttel* Und so was nennt sich MÄDCHEN! 😀

Advertisements

Ein Gedanke zu “Chaos-Queen

  1. Kathrin

    Das ist uns mit dem Schlusslicht auch schon passiert. Sie hat mit der Schwester auf dem Sofa quatsch gemacht und als sie runter rutschte hat die große sie am Arm gehalten. Zack war sie ausgekugelt. War sehr schmerzhaft. Braucht man auch nur einmal!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s