Heute mal KEINE sieben Sachen…

tja, wenn frau erst gegen 17 Uhr merkt dass Sonntag ist… dann fehlen die sieben Sachen Sonntag halt! 😉

Dafür ein kleiner schriftlicher Rückblick!

Heute durfte ich dank meinen Kleinen bis sieben schlafen, das ist direkt ausschlafen für mich! 😀
Dann ging eigentlich alles huschhusch, wir wollten nämlich um neun los um meine Eltern um elf in Basel abzuholen… wir waren super drin, neun Uhr losgefahren… rund 36 km vor dem Ziel dann einen SMS, wir sind schon angekommen, warten am Terminal. Juhui… eigentlich wollten wir doch das Schiff einfahren sehen!

Bei meinen Eltern, zauberten dann meine Mama und ich schnell ein Mittagessen (Ich habe Zopf und Wienerwürstchen mitgenommen für alle), welches wir bei herrlichem Wetter draussen im Wintergarten genossen.

Die zweite Hälfte des Nachmittags verbrachten wir dann zu Hause auf der Terrasse, machten ein leckeres Käsefondue und genossen den frühen Abend. Leider drehte der Mini noch total ab, so dass das zu Bett bringen der Kinder kein Spass war.

Und jetzt geh ich trotzdem bei Anita die Sieben Sachen der Anderen bewundern…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s