Wochenrückblick 17.3. – 23.3.2014

Montag 17.3.2014

Heute muss ich früh aufstehen, der Grosse geht nach Deutschland (für einen Tag) und braucht einen Chauffeur zum Bahnhof…
Aber das ist meine leichteste Übung.. Weckerklingeln, aufstehen, topfit… die Kleine nehme ich mit, die heult nämlich spätestens nach 10 Minuten ohne mich.

Dank dem frühen Start, habe ich um acht schon den Haushalt erledigt.. Wäsche gewaschen, Brotteig angesetzt.. nun kann ich mich ja an die Spätzle zum einfrieren machen. Nur sollte ich richtig lesen.. anstelle von 1,5 TEElöffel, habe ich 1,5 ESSlöffel in den Teig gehauen… *umfall*. Tja und jetzt? Wegschmeissen ist nicht… also rechne ich um und stelle fest, dreimal mehr Salz, gleich dreimal mehr Teig. Zu guter Letzt koche ich fast 6 kg Spätzle… Uff…

20140317-215820.jpg

Ab drei Uhr geniessen wir das tolle Wetter… der Brunnen will noch aufgefüllt werden, die Kinder bespasst… einfach herrlich!

Um 22 Uhr stelle ich fest, dass ich das Mittagessen für den Besten vergessen hab… verdammt… was jetzt?!
Ich hab zwei Möglichkeiten, entweder steh ich morgen früh genug auf oder ich mache Sandwiches… mal gucken! Brot hab ich GsD noch genügend! Oder ich mach ne Dose Ravioli auf.. *frechgrins*

Noch das Glas leer trinken und dann HEJA! *guteNacht*

Dienstag 18.3.2014

Der Tag ist ganz im Zeichen vom Kindergarten… morgens und nachmittags geht der FastSchonGrosse hin. Und wir laufen jedes Mal mit… also vier Mal runter und rauf…
Und nach dem Hinbringen am Nachmittag machen wir gerade einen Spaziergang… das Wetter ist einfach nur herrlich!

Mittwoch 19.3.2014

Mein Tag beginnt um 2.17 Uhr, ich werde wach weil ich meinte die Kleinen zu hören, doch es ist alles ruhig. Nach dem Blick auf die Uhr ist aber schnell klar dass ich nicht mehr schlafen werde. Denn um 3 Uhr geht der Wecker. Der Grosse muss nach Bern gefahren werden, es ist wieder mal ne Reise nach Deutschland angesagt!
Um halb fünf habe ich soviel Koffein intus, dass ich nicht mehr einschlafen kann und deshalb mit der Kleinen und den Häkelsachen im Wohnzimmer sitze…
Als die Welt erwacht und der FastSchonGrosse im Kindergarten ist, gehe ich mit den Kleinen eine neue Brille für mich aussuchen.. *hurra*
Nach über 20 Stunden auf den Beinen falle ich abends ko ins Bett.

Donnerstag 20.3.2014

Das Wetter ist herrlich, die Kids spielen draussen.. nachmittags spielen sie mit den Nachbarskinder im „Dreck“… sie buddeln, schleppen kistenweise Erde rum und sind einfach nur glücklich. Und die Waschmaschine hat anschliessend VIEL zu tun! *grins*
Nach 17 Uhr klingelt das Handy, der ZweitGrösste ruft an *zitter*, GsD ist nix passiert… aber er steht da mit dem Fahrrad ohne Sattel. *kaputtlach* Mama düst los und holt ihn mitsamt Fahrrad ab!

20140324-110039.jpg

Freitag 21.3.2014

JETZT bin ich ko… so müde war ich selten. Typisch, bei mir kommt die Müdigkeit immer erst einen Tag später! Aber ich beziehe trotzdem die Kinderbetten frisch… heute ist Grosskampftag, 8 Maschinen Wäsche *uff*
Am Nachmittag holen wir die Einzelteile vom neuen PC für den ZweitGrössten.
Gegen Abend wird mir langweilig und ich pack den Hochdruckreiniger und reinige die Aussentreppe und den Autounterstand.
Abends hocke ich an der Nähmaschine und die Männer bauen den PC zusammen.

20140324-110800.jpg

Samstag 22.3.2014

Der Tag ist gemütlich, ein bisschen einkaufen, ein bisschen mit dem Grossen Autofahren, nähen… perfekt!

Sonntag 23.3.2014

Den seht ihr hier in Bilder

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s