Sieben Sachen Sonntag (9.3.2014)

Wie jeden Sonntag hier meine Bilder zu SiebenSachenSonntag… Wer sonst noch mitmacht seht ihr bei Anita!

20140309-200745.jpg
Wie immer früh aufgestanden und Kaffe getrunken, heute mit Herz!

20140309-200845.jpg
Bah, vernäht… Kommt davon wenn frau zu faul ist

20140309-201004.jpg
Sonne genossen

20140309-201037.jpg
Aare bewundert und sie Kinder davon abgehalten reinzustolpern

20140309-201129.jpg
Ganz viele Pelles begrüßt (die Kinder sind Petzi-Fans)

20140309-201430.jpg
Schlösser entdeckt ❤️

20140309-201522.jpg
Und ganz viel in der Sonne gehäkelt

Danke fürs Gucken

Advertisements

Was machst du eigentlich den ganzen Tag … Tagebuch 5 – im März

Frau Brüllen will wissen „was machst du eigentlich den ganzen Tag“ – das fragt sie an jedem 5. Tag des Monats. Wer sonst noch mitmacht seht ihr in ihrem Blog.

Mein Tag beginnt wie so oft schon gegen vier… Madamchen kann nicht schlafen und turnt in einem fort über mich drüber. Rauf, runter, rauf, runter. Eine gute Stunde lang, dann schläft sie dicht an mich gekuschelt wieder ein. Ich auch, aber dummerweise erst nach 5.30.

6.30 bricht Hektik neben mir im Bett aus, der Mann hat bemerkt, dass er längst hätte aus den Federn sein sollen. 😉

6.48 sitze ich vor meiner Kaffeetasse, neben Joghurt essenden Kindern, stillend und langsam munter werdend, während der kleine Mann durchdreht weil ich ein Bisschen Joghurt von seinem Lätzchen nicht in seinen Mund, sondern in den Joghurtbecher befördert hab. Der ZweitGrösste verabschiedet sich in die Schule.

7.00 geht es so richtig los, Kinder rauf scheuchen, während die sich den Schlafanzug ausziehen sollten, sauge ich 2 Treppen und die Kinderetage, sortiere Wäsche in die Schränke und mache die Betten.
Wieder bei den Kindern stelle ich fest, dass 2/3 noch im Schlafi stecken und 1/3 mit den Socken kämpft! 😀
Also Hand anlegen und den Herdentreiber machen.

7.45 schnell das Znüni für den Kindergärtner richten, die Waschmaschine füttern und den Keller saugen

7.55 erinnere ich die Kinder daran dass sie langsam Richtung Garderobe wandern sollten, und ernte Geschrei.

8.10 laden wir den SchonFastGrossen im Kindergarten ab, die Kleinen und ich fahren zum Einkaufszentrum und warten vor der Tür bis die selbige aufgeht.

8.30 stürmen wir den MercerieLaden, kaufen Wolle und gucken nach Ovi-Nadeln, welche sie natürlich NICHT führen. Tolle Wurst! Also muss ich nachher noch in die Stadt düsen und nach dem Nähmaschinenladen gucken (welcher natürlich nicht mehr existiert *heul*).
Und wenn wir schon da sind, kaufen wir auch noch gerade Lebensmittel ein.

9.45 sind wir wieder zu Hause und werden vom Grossen begrüsst, welcher heute überraschenderweise Homeoffice macht. GsD habe ich ein „erweiterbares“ Mittagessen geplant.
Einkäufe einsortieren, Kinder bespassen und gleichzeitig einen Laden googeln der die entsprechenden Nadeln im Sortiment hat.

10.15 sind wir schon wieder im Auto, Mittagessen ist im Backofen, wenn wir nach Hause kommen muss ich nur noch die Nudeln aufsetzen und die Salatgurke rüsten.
Der Grosse fährt mein Monsterauto zum ersten Mal und macht das ganz gut toll.
Nadeln können wir dann in einem riesigen, komischen Laden kaufen, wo wir uns beide fragen wie der überhaupt existieren kann.
Anschliessen machen wir noch eine kleine Ausfahrt, den Übung macht bekanntlich den Meister.

11.20 stehen wir vor dem Kindergarten und sammeln den Kindergärteler wieder ein.

12.15 gibt es endlich Mittagessen, Chaos pur mit allen Fünfen am Tisch. 😀

13.00 ist der Tisch ab- und die Küche aufgeräumt und ich koche für das Abendessen und den Tiefkühler vor. Die Jungs spielen streiten am Ipad, ja, das kann man…
Ich interveniere und bringe den kleinen Mann und Madamchen rauf zum spielen, der SchonFastGrosse bleibt bei mir und guckt Bücher an.

14.45 sind wir längst wieder vereint, ich habe meine Pflicht in der Küche erledigt. Brotteig ist am aufgehen, Hackplätzchen sind gebraten, Chaos herrscht weil der Geschirrspüler voll ist und läuft. Wäsche wird noch flugs gefaltet und dann packe ich die Kids und wir gehen raus an die frische Luft.. Mama bewaffnet mit Häkelsachen und Kaffeetasse.

15.45 kommen meine Eltern spontan zu Besuch

16.30 steh ich schon wieder in der Küche, räume den Geschirrspüler aus und wieder ein, und forme Brötchen für die Hamburger.

17.00 kurze Blogrunde und hier schreiben mit der Kleinen auf dem Schoss. Perlen auffädelnd… welche dann schwuppdiwupp auf dem Boden landen. Wo schon ein RIESIGES Chaos herrscht.

17.45 zum x-ten Mal aufräumen und saugen…

18.05 Brötchen in den Ofen schieben und noch mal den Geschirrspüler ausräumen und wieder einräumen. Never ending Story!

18.15 räumt Madamchen die Küchenschublade aus… ich krieg langsam die Auräumkrise!

18.30 Zwiebeln rüsten und rösten, Brötchen aus dem Ofen nehmen und die Plätzchen reinschieben…

18.45 scheuche ich die Kinder zum Hände waschen und achte darauf dass es kein Gerangel gibt, die Hände sauber und der Boden trocken bleibt.

19.00 sitzen alle am Tisch, die Hamburger kann jeder so füllen wie er mag… d.h. Mama hilft den drei Kleinen

19.30 Küche zum hoffentlich letzten Mal aufräumen und putzen.
Gleichzeitig leite ich die Kids zu einem Würfelspiel an, irgendwie muss ich sie noch ein wenig beruhigen bevor es dann ins Bett geht.

19.45 blase ich zum Abmarsch Richtung Kinderetage.. die Schlacht um die Schlafanzüge kann beginnen.

20.05 sitzen alle sauber geputzt und dargetan im Bett und warten auf die GuteNachtGeschichte.

20.35 Kaffe und Schokolade für MICH! Das hab ich mir verdient

20.45 tanzt Mann, der Grosse und der ZweitGrösste an… fertig mit Ruhe für mich! Sie wollen einen PC-Kauf besprechen.

21.05 gehen Mann und der Grosse noch ne Runde Auto fahren und ich schreibe den Text ein zweites Mal (WordPress sei dank)

22.10 alle sind wieder zu Hause, Mann richtet gerade ein kleines Plättchen zu Wein und Chips.. GENIESSEN ist angesagt! *freu*

und dann… so gegen 23 Uhr wird Madamchen an ihren angestammten Platz kommen wollen, ruft, wird vom Papa geholt, kuschelt sich in meine Arme und schläft hoffentlich ganz schnell weiter, denn gegen Mitternacht ruft der kleine Mann und will unbedingt auch zu Mama ins Bett!

7 Sachen Sonntag vom 2.3.14

Meine Sieben Sachen Sonntags… Viel Spass beim gucken

20140302-203848.jpg

Puh… nicht ganz so früh wie während der Woche, aber noch immer nicht sonntagtauglich…

20140302-203856.jpg

Der übliche Morgenkaffe… ohne geht nicht!

20140302-203922.jpg

Basilikum mit den Kids gepflanzt… 10 Minuten nach dem das Bild entstanden ist, wollte der Erste schon gucken ob was wächst… 😉

20140302-203944.jpg

Bastel, bastel… mehr dazu hoffentlich bei Rums am Donnerstag

20140302-203954.jpg

Gemütlich Kaffe trinken bei meinen Eltern…

20140302-204002.jpg

Abendessen auf Wunsch des Lieblingsmannes. Curry an Reis

20140302-204013.jpg

Und täglich grüsst das Murmeltier… äääähhhh…. die Geschichte am Abend…

Danke fürs Gucken… mehr wie immer bei Anita von Grinsestern

Sieben Sachen Sonntag

Meine SiebenSachenSonntag heute infolge extremer Müdigkeit nur kurz und knapp…

20140223-212113.jpg

„Schön“ gemacht

20140223-211853.jpg

Locken bewundert

20140223-211903.jpg

Grannys zusammengehäkelt

20140223-211920.jpg

Kinder ausgelüftet

20140223-212034.jpg

Frühling gefunden

20140223-212152.jpg

getragen (Bild von letztem Sonntag… heute wurde aber auch getragen, nur ohne Bild… 😉 )

20140223-211933.jpg

Fahrlehrer „gespielt“

Danke für’s gucken… mehr wie immer bei Anita!
Schlaft gut…

12 von 12 im Februar

Frühstück… der Kopf brummt, es kann nur noch besser werden

20140212-134612.jpg

ganz viele Nasen geputzt

20140212-134621.jpg

ganz viel Chaos weggeräumt, immer und immer wieder

20140212-134630.jpg

aus und wieder eingeräumt…

20140212-134636.jpg

verabreicht

20140212-134647.jpg

kleine Prinzessin rumgeschleppt… stundenlang

20140212-134654.jpg

viele, viele Sandwichtoast gemacht

20140212-134702.jpg

saugen…

20140212-134708.jpg

kranke Kinder auslüften muss auch sein

20140212-205557.jpg

zwei Kilo Orangen geschält und ausgepresst

20140212-205612.jpg

Geburtstagsüberraschung to be…

20140212-205632.jpg

Zubettgehritual…

20140212-205640.jpg

danke für’s Gucken

Mehr 12 von 12  bei Caro!

Sieben Sachen Sonntag (9.2.2014)

Wie immer Sonntags 7 Sachen die ich mit meinen Händen gemacht hab, ob 5 Minuten oder 5 Stunden spielt dabei keine Rolle… nach einer Idee von Frau Liebe.

20140209-214843.jpg
Gaaaanz früh schon spielen

20140209-214917.jpg
Zimmer von den Kleinen umräumen

20140209-215038.jpg
Hilft nix… Ich schlaf fast im sitzen ein!

20140209-215136.jpg
Fertig!

Kinder auslüften… Gibts kein Bild von, obwohl das Wetter kalt aber herrlich war…

20140209-215210.jpg
Noch mehr spielen und lachen!

20140209-215428.jpg
Wochenende bei einem leckeren Bourbon ausklingen lassen!

Danke fürs Gucken!
Mehr 7 Sachen wie immer bei Anita

Viel Spass beim Stöbern! Ich freu mich über jeden Kommentar!

Bis bald, Karin

Sieben Sachen Sonntag (26.1.14)

Um fünf mit der kleinen Prinzessin aufgestanden und der erste von vielen Kaffes genossen…

20140126-183550.jpg

Mister kommt auch dazu, endloses Bücher gucken

20140126-183702.jpg

Betten frisch beziehen. Muss ich machen wenn es mein Rücken zulässt…

20140126-185051.jpg

Haare schneiden im Akkord

20140126-185207.jpg

Endlich häkeln

20140126-185259.jpg

Kuschelstunde

20140126-185512.jpg

Die Kleinen ins Bett stecken, währenddessen einen Anruf vom Großen bekommen und ihn, sobald die Bande schläft, unterwegs aufpicken …

Und endlich Zeit für mich…

20140126-185631.jpg

Danke fürs Gucken… Mehr wie immer bei Anita von Grinsestern

Sunburst Granny…. oder dem Häkelwahn verfallen

Tja… lange nichts mehr gehört, ne?!
Irgendwie bin ich in letzter Zeit ziemlich ausgefüllt, um nicht zu sagen überlastet! 😉
Und, anfangs Jahr wimmelt es hier nur so von GeburtstagsKinder… Kleine und Grosse…

IMG_2380 IMG_2245

Nun gut.. zurück zum Thema… 😀
Vor ein paar Tagen kam mir die grandiose Idee eine Art Moodblanket zu häkeln (Instagram sei Dank)… zuerst sollte es nur eine kleine Decke werden… hin und her überlegt, mit meiner Mama Wolle „studiert“… Mama und Paps in den Woll-Laden geschickt… und dann kam die zündende Idee!

I C H  H Ä K L E  E I N E N  B E T T Ü B E R W U R F !!

Ja, einen Bettüberwurf, ihr habt richtig gelesen.. und nein, nicht für ein Kinderbett, sondern für unser Ehebett… ca. 210 x 220!

Noch am selben Tag kamen meine Eltern mit der Wolle

20140125-214252.jpg

Dann endlich, nach dem ich noch schnell mit den drei Kleinen (bevor der eine Grosse nach Hause kam) ins nahe Mercerie-Geschäfft (Kurzwaren) gedüst bin, um Häkelnadeln (natürlich hatte ich fast alle Grössen da, nur die richtige nicht…) zu kaufen, konnte es losgehen…

Nach einer Anleitung im Internet mal losgehäkelt…  war aber nicht so richtig zufrieden. Irgendwie zu luftig das Ganze.

20140125-214320.jpg

Dann nach langem hin und her probieren, aufribbeln und wieder von vorne beginnen endlich zufrieden..
Beide Varianten zum Vergleich…

20140125-214333.jpg

Und dann ging es Schlag auf Schlag weiter…

IMG_2369

Rund 960 müssen gehäkelt werden damit eine Grösse von 210 x 220 entsteht… ich bin ja gespannt ob ich das schaffe. Wenn ich täglich 3 häkle, sollte ich bis Ende Jahr alle haben. Jetzt am Wochenende und im Fieber habe ich 6 oder gar 8 geschafft, was natürlich im Alltag um Kinder und Haushalt nicht unbedingt immer möglich sein wird. Habe ja auch noch ganz viele andere Projekte im Kopf… *hüstel*

DIESE DA

20140112-213746.jpg

ist nämlich auch noch nicht fertig… Aufträge sind in der Pipe, der Shop will gefüllt werden… die Kinder benäht… jaja, mein Tag sollte noch gut 4 Stunden mehr haben. *grins*

Ich wünsch euch was.. und sehe euch hoffentlich morgen bei „Sieben Sachen Sonntag“… falls ich denn das Knipsen nicht vergesse. *hust* Wäre ja nicht das erste Mal.

Herzlichst, Eure Karin

Sieben Sachen Sonntag

Meine 7 Sachen fangen erst nachmittags an… Hat so lange gedauert bis ich gemerkt hab das Sonntag ist… Und die 12 von 12 hab ich glatt verpennt! 😀

20140112-213719.jpg
Vitamin-Schub

20140112-213746.jpg
Viel häkeln… Dank PC-Problem vom Mann

20140112-213845.jpg
Den Montag planen…

20140112-213956.jpg
Nach dem Auslüften Kinder baden…

20140112-214118.jpg
Stress in der Früh minimieren

20140112-214158.jpg
Allabendliche Bücherrunde

Und…

20140112-214245.jpg
Gleich zwei am Start!

Und jetzt Füße hoch…
Danke fürs gucken … Mehr sieben Sachen gibt es wie immer bei Anita