Winter-Spiele

Da wir hier momentan wirklich sehr, sehr kalt haben, entstand beim Papa verabschieden heute früh die Idee, wieder einmal Eislaternen und EisBallone zu machen!

Die kleinen Kids durften jeweils eine Farbe für das Wasser auswählen… Nun stehen die Plastikbehälter in der Kälte und die Kleinen fragen alle paar Minuten ob das Wasser nun gefroren ist! 😜

IMG_7939

Die Ballone wurden einfach mit Wasser gefüllt und in den Schnee gelegt! Auch hier wählten die Kinder die Farben aus! Eventuell werden wir, wenn es dann nicht mehr so windet, die Hüllen entfernen und die Eiskugeln bewundern!

IMG_7937

All das geschah BEVOR der Mittlere sich auf den Weg in den Kindergarten machte!
Der GROßE Vorteil wenn alle früh aufstehen! 😍

Erfrorene Grüße aus der verschneiten Malikas Welt!

Advertisements

Wenn frau…

… nicht findet was sie sucht… Baut sie es halt selber!

IMG_7935

Ich wollte für die Küche unbedingt so Jar-Seifenspender… Die, die ich online gefunden hab, hatten einen zu großen Durchmesser… Also nicht lang gefackelt, Hammer, Körner, Heissleim-Pistole, Vorratsglas und ein herkömmlicher Seifenspender und los geht es…

Loch in den Deckel, Dosier-Dings rein, mit Heissleim abgedichtet und VOILÀ!

Wiederbelebung

Puh… lang, lang ist es her… ich weiss! Lange hatte ich weder Zeit noch Lust hier zu schreiben, dann war ein kurzer Moment meine „neue“ Webseite online, da konnte ich aber keine Blogbeiträge verfassen.
Nun hab ich die lahm legen lassen und jetzt geht es hier weiter!

Hoffentlich habt ihr mich nicht alles inzwischen verlassen! 😉

Herzlich, Karin

Ein wunderbarer Pfingstmontag

Ein wunderbarer Tag liegt hinter uns… morgens, ganz ganz früh hat mich die kleine Madame aus dem Bett geworfen. Wir sind sofort raus, ich hab meine erste Tasse Kaffe getrunken und dann eine Runde Yoga gemacht.

20140609-220009-79209706.jpg

 

Gegen Acht waren dann alle soweit bereit dass wir losziehen konnten. Meine Kinder lieben ja Frühstückspicknicken… ach was sag ich, sie lieben Picknicken allgemein sehr. 😀

20140609-220010-79210633.jpg
Also sind wir zum zweiten Mal an diesem Wochenende auf einen nahgelegenen Berg, haben Fussball gespielt, gefrühstückt, auf dem genialen Spielplatz die Kinder klettern lassen (was in Stress bei Mama und Papa ausartet da urplötzlich alle drei an gefährlichen Stellen auf dem Klettertrum waren und runter wollten/gingen… und die Stellen waren NICHT nebeneinander…  😉 )

Nach einem Sturz mit aufgeschürften Knien von der Kleinsten sind wir dann wieder Richtung Daheim gefahren… nach dem Mittagsschlaf beschlossen wir, trotz 34 Grad am Schatten noch mal rauszugehen.

Was bietet sich da mehr an als eine Schlucht mit Fluss und Schatten?!

20140609-215315-78795691.jpg

20140609-215311-78791859.jpg

 

Die Kinder genossen das planschen sehr, und nein, keiner hat sich in die Fluten gestürzt… alle sind weitestgehend trocken wieder aus dem Wasser gekommen..

Das kleine Madamchen war dann zum zurücklaufen zu müde, klar für noch nicht mal zwei Jahre alte Füsschen ist so eine Tour schnell mal zu viel . Also spielte Mama Eselchen und trug die Kleine auf dem Rücken (ohne Tragehilfe zurück zum Auto)

20140609-215316-78796523.jpg

 

Zu Hause gab es dann für mich einen RIESEN Schrecken… die Kleinen waren mit dem Grossen alleine draussen, ich hab den Salat für das Abendessen gemacht als ich den Mittleren schreien hörte… dachte noch so bei mir, ach, er schreit mal wieder…. Plötzlich ruft der Grosse, Mama komm… ich also alles stehen und liegen gelassen und zur Tür, da steht der Grosse mit dem Mittleren unter dem Arm, ich will ihn nehmen und merke, der ist völlig leblos… gerate in Panik, schreie ihn an, schreie nach meinem Mann… (da jagten mir die grusligsten Gedanken durch den Kopf.. )
Gott sei Dank übernahm mein Mann dann das Zepter und den Mittleren (da war er wieder bei sich… ), legte ihn auf das Sofa und wir fanden raus was war.

Der Kleine hatte ihn mit einem Hammer auf den Oberschenkel geschlagen.. Schmerz, Hitze und Empörung liessen ihn wohl in Ohnmacht fallen… ich kann euch sagen… ich zitterte noch eine halbe Stunde später.

Zum Abschluss gab es noch eine Schale Erdbeeren für mich und den Liebsten… und so können wir gestärkt in die neue, kurze Woche starten!

20140609-215318-78798334.jpg

 

Ich wünsch euch eine wunderbare, kurze Woche… macht es gut! Ich freu mich wie immer über jedes Momentchen Zeit das ihr mir widmet…  *knutscha*

Liebste Grüsse, Karin

 

 

 

 

 

7 Sachen Sonntag

gesammelt bei Anita …

und endlich bin ich auch mal wieder dabei! 😉

20140525-200408-72248800.jpg

Frühstücksausflug ins Grüne…

20140525-200407-72247921.jpg

die Kids waren happy

20140525-200409-72249611.jpg

Aussicht beim Frühstück…

20140525-200413-72253415.jpg

Anschliessend Abstecher zum Chasseral gemacht…

 

 

20140525-200414-72254300.jpg

Blümchen bewundert

20140525-200810-72490982.jpg

mich an den ersten Stickies gefreut…

20140525-200550-72350459.jpg

und ups… das war einmal der Speckstein auf dem Rackletteofen… Schade! Aber lecker war es!

So.. und jetzt geh ich die anderen Sonntage bewundern!

Danke für’s vorbeigucken…

Liebste Grüsse, Karin

Sonntag, Muttertag, Familientag

Heute gibt es ein mal mehr keine sieben Bilder von mir… irgendwie bin ich momentan zu müde und zu antriebslos um gescheite Fotos zu machen. Dafür eine kurze Zusammenfassung des Tages.

Wie immer um fünf war die kleine Madam wach.. und mit ihr auch ich. Also runter, Lebenselixier gemacht, mit ihr aufs Sofa gekuschelt und gestillt… bald darauf stand auch der kleine Mann vor mir, kuschelte sich zu uns unter die Decke… schön solche Mutterfreuden! Ich liebe die Momente mit meinen Kinder…

Später dann, als ich auch was sah, entdeckte ich ein Muttertagsgeschenk vom Grossen. Vorher bin ich sicher drei mal dran vorbeigelaufen und hab nix gesehen. *lach*

20140511-212555.jpg

 

Vom KindergartenKind hab ich auch ein Geschenk bekommen… hach… momentan hab ich so nah am Wasser gebaut.. die Tränen flossen nur so!

20140511-212608.jpg20140511-212618.jpg

Später nach dem Frühstück arbeitete ich an meiner Decke weiter… ich will unbedingt bald fertig werden und dachte eigentlich dass ich heute zum vernähen komme… aber nix da! *seufz*

20140511-213002.jpg

Mittags hab ich spontan entschlossen ein HäppchenEssen zu machen… die Kids haben es geliebt und es war soooo entspannt am Tisch mit den drei Kleinen! *gewusstwie*

20140511-212639.jpg

(sorry, katastrophales Foto… aber ich musste mich sputen bevor die Bande darüber herfiel… )

Nachmittags genossen wir einfach das angenehme Wetter… und veranstalteten ein Schneckenrennen…
Darf ich vorstellen, Paprika und Chili… *grins*

20140511-212647.jpg

 

Fragt mich nicht wie die Kids auf die Namen gekommen sind! 😀

So… und morgen ist der 12.5… mal gucken ob ich 12 Bilder hinbekomme!

Seid lieb gegrüsst!

Karin

Mal wieder keine 7 Sachen…

… dafür eine Frage. Eine Frage vor allem an die DIY-Damen… 

Kriegt ihr viel positives Feedback zu euren DIY-Projekte.. oder eher nicht. Sei es nun ein Kleidungsstück, Deko, Kuchen… what ever! 

Mir ist heute, und ich bin ein wenig enttäuscht, aufgefallen, dass KEINER nur ein Wort zur Deko sagt.. nix.. nada… dabei hab ich mir so ne Mühe gegeben. Meine Insta-Follower haben die Deko schon gesehen… ich meine die Wimpelketten aus alten Karten, die kleine Tischdeko, die PomPoms, die Fähnchen auf den Muffins und die Cakepops… 

Nun frag ich mich… mach ich das nächste Mal einfach nix mehr.. oder fällt dann das auf?! *frechgrins*

Kennt ihr das? Wie geht ihr damit um? 

Ich freu mich auf eure Kommentare! 
Herzlich, Karin

Eine kreative Zeit…

… hab ich erlebt… ich weiss nicht, aber manchmal fliesst es einfach. Da sind Ideen, Projekte.. und es läuft und läuft und läuft. Klar, dieses Mal auch mit gutem Grund. Mein „Mittlerer“ wurde am Dienstag Sechs und so ein Geburtstag will schliesslich zelebriert werden, nicht?! 😀

Also begann ich am Wochenende mit der Planung.. und ich wär nicht ich wenn ich nicht Listen schreiben würde.. VIELE Listen! *grins*

20140502-221517.jpg

 Und die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren

20140427-213928.jpg20140502-221526.jpg20140502-221504.jpg

Schliesslich mussten ganz viele Muffins für den Kindergarten gebacken werden, die Deko derselben hergestellt,
und das Geburtstagshirt wurde auch gepimpt…. (aber hallo, die Qualität des gekauften Shirt hat mich echt im Nachhinein schockiert….)

20140502-221543.jpg

Dann bin ich dem Farbrausch verfallen… Hach.. (dazu bald mehr im Blog)

20140502-221554.jpg

 Die Deko für den Geburtstag wurde teilweise von Pinkfisch „gestellt“… was ein toller Shop. Am einen Tag bestellt, am anderen geliefert! *HerzchenindenAugenhab*

20140502-222039.jpg

99 Luftballons *träller*

20140502-222025.jpg

und viele bunte Smarties *sing*

20140502-222053.jpg

Die Muffins für den Kindergarten schliefen im Tiefkühler bis zu ihrem Einsatz… *organisationistalles*

20140502-221603.jpg

und wisst ihr was ich ganz süss fand?! Die Kiddies im Kindergarten wollten die Fähnchen unbedingt mit nach Hause nehmen… ❤

Ein spontanes Mitbringsel für meine Mama!

20140502-221613.jpg

Deko für das Fest am Sonntag wollte auch hergestellt werden…

20140502-221624.jpg

Die Wimpelkette aus alten Schweizerkarten von meinem Mann bekam noch Nachfolger…

20140502-221633.jpg

Farbe muss auch noch her… von daher.. *lach*

20140502-221644.jpg

Und auch die Tische kriegen Farbe ab

20140502-221652.jpg

 Ja… und dann versank ich im Back-, Koch- und Planungsrausch für Sonntag… man sieht sich.. spätestens am Sonntagabend bei SiebenSachenSonntag! *winkewinke*

Ich freu mich über eure Kommentare!

Herzlich Karin